Girokonto trotz Schufa.

Ein oder mehrere negative Einträge in die Schufa können einen das Leben schon recht erschweren. Selbst wer bei einer Bank oder Sparkasse ein so genanntes Guthabenkonto erhalten hat, muss auf EC-Karte und Kreditkarte meist verzichten. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Sparkassen und Banken die Neueröffnung eines Girokonto für Kunden mit negativem Schufaeintrag unter oft fragwürdigen Begründungen ablehnen.

Und es geht doch!

Hier können Sie ein vollwertiges deutsches Girokonto mit EC-Karte und Visa-Kreditkarte trotz negativer Schufaeinträge eröffnen. Zur Kontoeröffnung.

 

Konto bei negativem Schufaeintrag mit EC-Karte und Kreditkarte.

Wollen Sie auf Features wie EC-Karte oder Kreditkarte nicht verzichten, so finden Sie unter dem nachfolgenden Link ein wohl einmaliges Angebot. Bei dieser Bank können Sie ein Konto als Girokonto trotz negativer Schufa und schlechter Bonität online eröffnen. Auch bei einer schlechten Schufa erhalten Sie eine vollwertige EC-Karte und eine Kreditkarte. Bei diesem Girokonto als Onlinekonto beziehungsweise Internetkonto ohne Schufa ist natürlich auch Onlinebanking möglich.

schufafreies Girokonto mit EC-Karte inkl. Visa-Prepaid-Kreditkarte
Entdecken Sie jetzt Ihre schufafreie Alternative, auch hervorragend als Zweitkonto geeignet. Ihr Konto wird bei einer deutschen Bank geführt und ist versehen mit einer Prepaid-Visakarte sowie einer EC-Karte, auch für Bargeldauszahlungen weltweit. Aufgrund der kostenlosen Kontoführung und dem hervorragenden Onlinebanking zur Finanzverwaltung haben Sie hierbei ein Konto, welches Sie dank der neu eingeführten Europa-Überweisung vorbehaltlos als Gehaltkonto eingesetzt werden kann. Schufafrei und Pfändungssicher. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und beantragen Sie gleich Ihr neues schufafreies Girokonto.

 

 

Inhaltsverzeichnis

.